Nato Vertragspartner

Aus operativer Planungssicht gibt es zahlreiche Überlegungen, zu berücksichtigen, ob CSO verwendet werden soll oder nicht, da CSO Risiken mit sich bringt. Wie zuverlässig ist der Auftragnehmer beispielsweise, wenn er mit der Möglichkeit konfrontiert wird, Opfer zu nehmen? Werden die erforderlichen Unterstützungskapazitäten verfügbar sein, insbesondere in einem angemessenen Maß an Bereitschaft und Qualität über das gesamte Missionsspektrum hinweg? Was unsere militärischen Fähigkeiten betrifft, was ist mit der Sicherheit und den Aktivitäten, wenn Gastländer oder Drittstaatsangehörige beteiligt sind? Wie behalten wir die Kosten im Griff? Sollen wir zum Beispiel einen ruhenden Vertrag für Training und Bewegung aktivieren? Ist die NATO und ihre Mitgliedsstaaten in der Lage, alle damit verbundenen Risiken ausreichend zu mindern? IFIB JWC-19-R-009 – Arbeitsmedizinische BeratungsdiensteBid-Schlussdatum: Donnerstag, 14. März 2019, 15:00 Uhr POC anne.grethe.bjastad@jwc.nato.intPart I – Gebotsanleitung; Teil III – Arbeitsanweisung ReiseassistentTel +47 52 87 92 92 oder 93Fax +47 52 87 92 95(Außerhalb der normalen Arbeitszeiten, Kontakt VIA Egencia Reisebüro, Tel: +47 23150470)travel@jwc.nato.int IFIB ACT-JWC-18-45 – Kantinendienste POC: julie.hansen@jwc.nato.int oder pcs@jwc.nato.int. Schließt 01 Okt 2018 Anhänge A; Anhang B-3 der vergangenheitsgenannten Leistung; Finanzvorschlag Anhang C-1 Auskunftsverlangen – 15. Jahrestag Buchlayout und DruckdienstleistungenRFI Abschlussdatum – 11:00 Uhr Ortszeit JWC Zeit 23 Feb 2018; Vertragsdatum März 2018-Sept 2018; POC julie.hansen@jwc.nato.intBitte Label Vorbehaltlich der E-Mail “RFI – Layout and Printing Services” IFIB ACT-JWC-18-56 – Geospatial Deliverable Support Bid Schließungsdatum: Dienstag 29 Okt 2019, um 13:00 Uhr. POC julie.hansen@jwc.nato.int oder pcs@jwc.nato.intFragen und Antworten 1; Änderungsantrag 1; Bieterkonferenz Slides 17 Sept 2019; Fragen und Antworten der GEO Bieterkonferenz vom 17. Sept. 2019; Vertragsaktualisierung 21 Aug 19; Anhang A zu Teil I; Anhang B1 – Technisches Formblatt; Anhang A zu Teil III Abschnitt B; Anhang B1 – Anlage Q6; Anhang B1 – Anlage Q7; Anhang C1 – Ausschreibungsformular; Teil I und II; Teil III Abschnitt B – Arbeitserklärung RFP-ACT-SACT-11-04 – Academic CoordinatorAward: FEDERICO CASPRINI – $50.400.00Datum der Auszeichnung: 19. August 2011 Leistungsperiode: 01. September 2011 – 31. August 2012 IFIB-ACT-JWC-19-09 OCCASSUSBid Anmeldeschluss: Donnerstag, 25.

Juli 2019, um 13:00 Uhr. POCjulie.hansen@jwc.nato.int oder pcs@jwc.nato.intQuestions eingereicht Woche 27; Fragen und Antworten 3; Hinweis auf die Bieterkonferenz; Bieterkonferenz Slides 2; Bieterkonferenz Slides 1; Fragen und Antworten 2; Fragen und Antworten 1; Anhang A zu Teil I; Anhang A zu Teil III Abschnitt B; Anhang B-2 zu Teil I; Anhang C zu Teil I; Teil I und II; Teil III Abschnitt B – Arbeitserklärung IFIB ACT-JWC-18-57 – Fahrzeugakquise POC torgeir.strand bei jwc.nato.int oder pcs@jwc.nato.int. Schließt Freitag 5 OCT 2018 12:00 Mitteleuropäische ZeitFragen & Antworten 1; Fragen & Antworten 2; Fragen & Antworten 3 HQ Contracting Buyer – Petty Officer First Class Julie Tavernier (FRA-N) Tel: (757) 747-3511 Fax: (757) 747-4621 julie.tavernier@act.nato.int RFQ ACT- JWC-18-R-0098 – TOPFAS StudyPOC: pcs@jwc.nato.int schließt 06 Aug 2018 Contracting Superintendent – MSgt Julie HansenTel +47 5 2 87 92 94julie.hansen@jwc.nato.int IFIB-ACT-SACT-12-06 – Task Force Coordinator for NDPPAward: DOTMLPFI – 235.800,00USDPeriod of Performance: 25. Juni 2012 – 24. Juni 2013 mit 1 möglichem 1-Jahres-Option Da die NATO bereit sein muss, über ein ganzes Spektrum von Gewalt zu operieren, muss auch der Gewaltschutz von Auftragnehmern berücksichtigt werden. Obwohl Auftragnehmer zur Selbstverteidigung mit Waffen bewilligt werden können, wirft sie die Frage auf, ob ihre Bewaffnung sie zu Kombattanten macht und wenn ja, wäre dies für beide Seiten (Auftragnehmer und NATO) akzeptabel.